Landwirtschaft

Wir lieben Landwirtschaft.

Dies war auch der Grund, warum Familie Robert Hagemann sen. 1990 den Nebenerwerbsbetrieb in Niedersachsen aufgab und als Wiedereinrichter nach Brandenburg kam.

Anfangs stand ausschließlich der Ackerbau im Fokus. 1996 wurden dann die ersten Mastschweine am Standort Kuhsdorf eingestallt. Die folgenden Jahre waren geprägt durch Erweiterungen der Schweineanlage und im Ackerbau. Seit 2012 versorgt eine Biogasanlage Mensch und Tier mit Wärme und Strom und schließt somit biologische und energetische Kreisläufe.

Das Bestreben nach Nachhaltigkeit ist Tradition in der Familie Hagemann und geht mit dem neuen Geschäftsführer Herrn Robert Hagemann jun. auch im Futtermittelbereich neue Wege.